Herrenbude

HERRENBUDE - Männerkleidung

Achim Schmitz eröffnete im Oktober 2008 die Herrenbude in einer ehemaligen Backstube in Köln-Ehrenfeld mit einer erlesenen Auswahl verschiedener Kollektionen kleiner britischer und skandinavischer Labels.
Verschiedene Kriterien bestimmen hier die Auswahl: Qualität, Stil, Preis-Leistungsverhältnis und die Produktionsbedingungen der Lieferanten.
Seit Anfang 2010 gibt es zusätzlich eine hauseigene –in Europa produzierte- Kollektion, bestehend aus Hemden, Hosen, Sakkos, Parkas und T-Shirts in einem Stilmix zwischen rustikalem Charme und sportlicher Eleganz.
Mittlerweile bietet die Herrenbude auch eine eigene Maßkonfektionslinie für Anzüge und Hemden an.

“Gute Männerkleidung ist sehr nachhaltig, da sie im Prinzip ziemlich zeitlos ist.” (Achim Schmitz, Inhaber)

www.herrenbude.de